Schuberts Winterreise

Liederabende mit Christian Gerhaher und Gerold Huber

Brahms und Haydn

Herbert Blomstedt am Pult des Boston Symphony Orchestra

Dvořáks Stabat Mater

Gerhild Romberger und Simona Šaturová am Teatro del Maggio Musicale Florenz

Bach Kantaten und 'Dream of the Song' von Benjamin

Bejun Mehta singt in Frankfurt und Amsterdam

Neujahrskonzert in Wilhelmshaven

Juliane Banse bei den Bremer Philharmonikern

'Arabella' in München

Hanna-Elisabeth Müller als Zdenka an der Bayerischen Staatsoper

Webers Freischütz

Maximilian Schmitt am Aalto-Musiktheater Essen

HEIMWEH - Schubert Lieder

Anna Lucia Richter: Liederabende und Debüt-Album bei Pentatone

News-Foto

Anna Lucia Richter: Liederabende und Debüt-Album bei Pentatone

Im Januar gibt Anna Lucia Richter gemeinsam mit Gerold Huber und Matthias Schorn zwei Liederabende und stellt dabei das Programm ihrer neu erscheinenden CD HEIMWEH vor.
Die Termine sind am 8. Januar in der Philharmonie Luxemburg und am 25. Januar im Konzerthaus Dortmund in der Reihe "Junge Wilde". Letzteres Konzert wird online im Video-Stream übertragen und kann auf www.takt1.de auch nachträglich noch abgerufen werden.

Auf ihrem Debüt-Album bei Pentatone erkundet Anna Lucia Richter den weiten und zeitlosen Begriff des Heimwehs mit einer sorgfältig zusammengestellten Auswahl entsprechender Schubert-Lieder und nähert sich dem Thema aus den verschiedensten Perspektiven. Das Repertoire umfasst die deutschsprachige Originalversion des Ave Maria, drei Mignon-Lieder, den finsteren Zwerg oder die blumenreiche Ballade Viola.
Am Klavier Gerold Huber, mit dem sie schon bei vielen Gelegenheiten ein wunderbares Lied-Tandem bildete. Für Schuberts Hirt auf dem Felsen gesellt sich der österreichische Klarinettist Matthias Schorn hinzu.

 

Label: Pentatone
Digital Release: 01.02.2019
Erscheinungstermin: 15.02.2019