Mahler - Das Lied von der Erde

Wiebke Lehmkuhl mit dem Radio Filharmonisch Orkest in Utrecht und Amsterdam

Smetanas Verkaufte Braut

Benjamin Bruns an der Semperoper Dresden

Mahler und Haydn

Herbert Blomstedt am Pult der Göteborgs Symfoniker

Verdi, Mozart und Tschaikowsky

Manfred Honeck beim Budapest Festival Orchestra

Robert Schumann: Dichterliebe

Neue CD mit Stella Doufexis

Braunfels‘ Heilige Johanna

Juliane Banse an der Oper Köln

Neuproduktion: Orlando von Georg Friedrich Händel

Anna Prohaska am Theater an der Wien

News-Foto

Tareq Nazmi: Durchschlagender Erfolg als König Filippo

Am 27. Oktober gab Tareq Nazmi sein Debüt als König Filippo am Theater St. Gallen. Mit sensationellem Echo von Presse und Publikum. So bezeichnete das Tagblatt König Filippo als "interessanteste Figur" in dem von Regisseur Nicola Berloffa ursprünglich für die Opéra de Paris inszeniertem Werk. Gewachsen und gereift sei in dieser Produktion die Figur des Königs mit dem Bass Tareq Nazmi. «Er ist ein phänomenaler Darsteller, seine äussere Erscheinung und seine sehr moderne Art zu spielen befreien die Rolle von tradierten Klischees.»
Davon darf sich das Publikum in weiteren Vorstellungen vom 6. November bis 28. Dezember überzeugen.