News-Foto

Manfred Honeck beim New York Philharmonic

Manfred Honeck, regelmäßiger Gast beim New York Philharmonic Orchestra, kehrt Anfang Mai zu dem ihm sehr verbundenen Orchester zurück. Auf dem Programm stehen am 3.,4.,5. und 8. Mai sein Arrangement von Dvoráks Rusalka-Fantasie, das Sibelius-Violinkonzert und Tschaikowskys Dornröschen-Suite.