Jukka-Pekka Saraste leitet das Danish National Symphony Orchestra am 7. Oktober in Kopenhagen

In Rom ist Wiebke Lehmkuhl beim Orchester und Chor der Accademia Nazionale di Santa Cecilia unter Jakub Hrůša am 7., 8. und 9. Oktober

Juliane Banse mit Alexander Krichel (Klavier) und István Simon (Tanz) am 9. Oktober im Konzerthaus Blaibach

Anna Lucia Richter, die Bamberger Symphoniker und Jakub Hrůša wurden soeben für die Aufnahme von Mahlers Symphonie Nr. 4 mit dem Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik 2021 ausgezeichnet!

News-Foto

Am 1. Oktober erscheint das neue Lied-Album von Hanno Müller-Brachmann mit dem Pianisten Jan Schultsz Schuberts Schwanengesang & Webers Frühe Lieder bei Pan Classics

Manfred Honeck verlängert seinen Vertrag als Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra bis zur Saison 2027-2028!

HIGHLIGHTS 2021/2022

- ZDF Adventskonzert mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden in der Frauenkirche im Nov. (Ausstrahlung: 28.11.21)

Weitere Highlights hier!

HIGHLIGHTS 2021/2022

- Mahler 4 mit dem BRSO und Klaus Mäkelä im Okt.

Weitere Highlights hier!

HIGHLIGHTS 2021/2022

- Mahler 2 in Brüssel im Feb. und beim hr-Sinfonieorchester im Juni

Weitere Highlights hier!

HIGHLIGHTS 2021/2022

- Diverse Konzerte, inklusive Bachs Weihnachtsoratorium mit dem Orchester der KlangVerwaltung in München im Dez.

HIGHLIGHTS 2021/2022

- Sibelius Festival beim Rotterdam Philharmonic im Nov. mit zwei Konzerten mit reinen Sibelius-Programmen

Weitere Highlights hier!

HIGHLIGHTS 2021/2022

- Dvořáks Stabat Mater mit dem Orchestre Philharmonique de Radio France in Paris im Okt.

Weitere Highlights hier!

HIGHLIGHTS 2021/2022

- Strawinskys Threni beim Musikfest Berlin mit der Kammerakademie Potsdam und dem RIAS Kammerchor und Justin Doyle zu Saisonbeginn

Weitere Highlights hier!

HIGHLIGHTS 2021/2022

- Graf Almaviva in Mozarts Nozze di Figaro (D: Antonello Manacorda/R: Jean-Pierre Ponnelle) Ende Sept. an der Wiener Staatsoper und im Okt. Eugen Onegin (D: Tomáš Hanus/R: Dmitri Tcherniakov) sowie Olivier in Strauss' Capriccio im Juli 22

Weitere Highlights hier!

HIGHLIGHTS 2021/2022

- Bruckners Te Deum zum Gedenken an die Zerstörung Dresdens am 13. Februar 1945 mit der Staatskapelle Dresden und Christian Thielemann

Weitere Highlights hier!

HIGHLIGHTS 2021/2022

- Debüts bei der Deutschen Radio Philharmonie mit Pietari Inkinen und beim hr-Sinfonieorchester mit Petr Popelka im Dez

Weitere Highlights hier!