News-Foto

Lothar Zagrosek dirigiert das MDR-Konzert anstelle von Marek Janowski

Sie gehören zu den Hauptwerken für Chor aus der Feder von Johannes Brahms: das Schicksalslied, Nänie und die Alt-Rhapsodie. Lothar Zagrosek bringt diese Kompositionen im 3. MDR-Konzert Zauber der Musik mit dem MDR-Rundfunkchor und dem MDR-Sinfonieorchester ins Gewandhaus Leipzig und springt damit für Marek Janowski ein. Auf dem Programm steht am 10. November 2018 außerdem Franz Schuberts Große C-Dur-Symphonie.

MDR KLASSIK überträgt das Konzert live, MDR KULTUR sendet es am 18.11. ab 19.30 Uhr.