News-Foto

Christian Gerhaher und Franz-Josef Selig an der Staatsoper Hamburg

In Robert Schumanns Szenen aus Goethes Faust stehen Christian Gerhaher und Franz-Josef Selig gemeinsam auf der Bühne der Staatsoper Hamburg.
In der szenischen Neuproduktion von Achim Freyer übernehmen sie die Partien der Gegenspieler: Christian Gerhaher ist Faust, Pater Seraphicus und Dr. Marianus - Franz-Josef Selig singt Mephisto, Pater profundo und Böser Geist. Unter der Leitung von Kent Nagano ist am 28. Oktober die Premiere, weitere Aufführungen folgen bis 17. November 2018.