News-Foto

Vilde Frang und Franz-Josef Selig bei den Osterfestspielen

Bei den Osterfestspielen in Baden-Baden übernimmt Franz-Josef Selig die Partie des weisen Gralsritters Gurnemanz in Parsifal von Richard Wagner. Sir Simon Rattle und die Berliner Philharmoniker präsentieren die szenische Oper in drei Aufführungen am 24./30. März und 2. April in der Regie von Dieter Dorn.

Auch die Geigerin Vilde Frang reist nach Baden-Baden: Nach ihrem erfolgreichen Debüt in der Berliner Philharmonie Ende des letzten Jahres spielt sie erneut mit den Berliner Philharmonikern, diesmal Bartóks Violinkonzert Nr. 1 unter der Leitung von Iván Fischer am 31. März.