News-Foto

Lothar Zagrosek in der neueröffneten Tonhalle MAAG

Nachdem Ende September die Interimsspielstätte Tonhalle MAAG des Tonhalle-Orchesters Zürich eröffnet wird, ist dort kurz darauf das Collegium Novum unter der Leitung von Lothar Zagrosek zu hören. Am 7. Oktober stehen selten bzw. noch nie gespielte Werke auf dem Programm: Emmanuel Nunes Musik der Frühe - ein Werk der jüngeren Musikgeschichte, das Oboenkonzert von Hanspeter Kyburz und die Uraufführung von Arne Gieshoffs Schemenspiel für Ensemble, das dieser für das Collegium Novum Zürich komponiert hat.