News-Foto

Jukka-Pekka Saraste in Tokio und Seoul

Am 3./4. Februar dirigiert Jukka-Pekka Saraste in Tokio beim New Japan Philharmonic Werke von Mendelssohn. Ray Chen wird mit ihm als Solist auf der Bühne stehen.
Weitere Konzerte mit dem Seoul Philharmonic Orchestra am 10. und 11. Februar erweitern seine Reise in Ostasien. Auf dem Programm steht unter anderem Brett Dean´s Viola Concerto, das dieser selbst als Solist spielen wird.