News-Foto

Debüt an der MET als Susanna

Im Dezember gibt Christiane Karg ihr Debüt an der New York MET als Susanna in der Hochzeit des Figaro. Am Gewandhaus Leipzig singt sie im Januar in Mahlers 4. Symphonie unter Semyon Bychkov. An der Bayerischen Staatsoper übernimmt sie im Frühjahr die Titelrolle in Cavallis La Calisto.

News-Foto

Neuer Chefdirigent der Deutschen Radio-Philharmonie Saarbrücken-Kaiserslautern

Pietari Inkinen beginnt im September seine erste Saison als neuer Chefdirigent der DRP Saarbrücken Kaiserslautern. Gleich zum Auftakt am 10. September in Saarbrücken steht die Uraufführung von Rautavaaras In the Beginning auf dem Programm.
An der Finnischen Nationaloper übernimmt er ab Januar die Leitung einer Neuproduktion von Madame Butterfly.

News-Foto

Beethoven-Stummfilm in Bonn - Magelone-Liederabende - Schöne Müllerin neu auf CD

Gerold Huber tritt im September mit einem Stummfilm-Projekt über Beethoven auf, gefolgt von einem Liederabend mit Michael Nagy und Christiane Karg beim Beethovenfest in Bonn. Liederabende mit Brahms' Schöner Magelone mit Christian Gerhaher und Ulrich Tukur folgen im April in Bamberg, Frankfurt und Wien.

Eine neue CD-Einspielung mit Christian Gerhaher erscheint im Oktober: die Neuaufnahme der Schönen Müllerin (Sony Classical).

News-Foto

Manfred Honeck on tour - Pittsburgh Symphony Orchestra

Im August und September ist Manfred Honeck auf Tournee mit dem Pittsburgh Symphony Orchestra, bei den Stationen dürfen Salzburg, Grafenegg, London (PROMS) und Luzern nicht fehlen.
Im Dezember leitet er das Orchestre de Paris. In den USA dirigiert er Ende Januar erneut das Chicago Symphony Orchestra, Mahlers 9. Symphonie, und schließlich im Mai das New York Philharmonic Orchestra.

News-Foto

Leopold Hager und das Mozarteumorchester

News-Foto

Erstmals als Amfortas in München und Lunea-Uraufführung in Zürich

News-Foto

Bartók mit den Berliner Philharmonikern

Im November geht Vilde Frang auf Tournee mit dem CBSO (City of Birmingham Symphony Orchestra), Stationen in Deutschland sind Dortmund, Hamburg und Frankfurt. Mit Bartóks Violinkonzert Nr. 1 ist sie bei den Berliner Philharmonikern unter Iván Fischer im Dezember zunächst in Berlin und im März in Baden-Baden. Mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester und Thomas Hengelbrock tritt sie im Juni in Hamburg auf.

News-Foto

Saisonauftakt als Fürst Gremin in Zürich

Christof Fischesser ist ab 24. September in Tschaikowskis Eugen Onegin als Fürst Gremin in der Produktion von Barrie Kosky - gleichzeitig Saison-Auftakt - an der Oper Zürich zu erleben. Unter Fabio Luisi singt er am 21. Dezember in Franz Schmidts Das Buch mit den sieben Siegeln in Kopenhagen. Dvoraks Stabat Mater folgt im April mit den Münchner Philharmonikern, dirigiert von Manfred Honeck.

News-Foto

Auf Tour mit Janácek, Dvořák und Schostakowitsch

Eine Tournee mit ihren Quartett-Partnern Alexander Sitkovetsky, Nils Mönkemeyer und Benjamin Nyffenegger führt Julia Fischer im Frühjahr u. a. nach London, München, Zürich, Düsseldorf und Leipzig.

News-Foto

Artist in Residence bei den Wiener Symphonikern und auf Tour mit dem Bayerischen Staatsorchester

Julia Fischer ist „Artist in Residence“ bei den Wiener Symphonikern. Sie konzertiert weltweit mit weiteren großen Orchestern, so geht sie mit dem Bayerischen Staatsorchester unter Kirill Petrenko auf Tournee nach Hamburg in die Elbphilharmonie und nach New York in die Carnegie Hall; gemeinsam mit Daniel Müller-Schott spielt sie das Brahms-Doppelkonzert.
Im Juni ist sie Solistin im Jubiläumskonzert des Tonhalle-Orchesters Zürich unter Herbert Blomstedt.