News-Foto

Manfred Honeck und Christina Landshamer mit dem Pittsburgh Symphony Orchestra 

Manfred Honeck und das Pittsburgh Symphony Orchestra feiern das 125-jährige Bestehen des Orchesters mit der neuen Aufnahme der 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven. Christina Landshamer gehört zur Riege der Solisten. Die Veröffentlichung dieser mitreißenden Aufführung ist am 12. Februar 2021 bei Reference Recordings und ist Teil der Jubiläumsfeierlichkeiten, zu denen auch ein digitales Konzert am 27. Februar gehört, dem 125-jährigen Datum des ersten Konzerts des Orchesters.

"Beethovens Neunte Symphonie ist ein monumentales Werk über die menschlichen Werte Freiheit, Freude und Brüderlichkeit, und ich glaube, dass Beethovens außergewöhnlicher musikalischer Ausdruck des Glaubens an die Menschlichkeit etwas ist, das gerade jetzt gebraucht wird", sagte Manfred Honeck, Musikdirektor des Pittsburgh Symphony Orchestra.