Herbert Blomstedt und das Gewandhausorchester Leipzig

Seit 2019 spielt das Gewandhausorchester unter der Leitung seines Ehrendirigenten Herbert Blomstedt alle Sinfonien und Ouvertüren von Johannes Brahms für das Label Pentatone ein. Die erste CD dieser Zusammenarbeit erscheint am 25. September 2020. Zu hören sind die 1. Sinfonie c-Moll op. 68 und die Tragische Ouvertüre.

"Es ist mir besonders in diesen Zeiten eine Ehre, eine neue Einspielung von Brahms՚ Sinfonien in diese Welt zu senden. Gerade diese Werke, gespielt von den herausragendsten und sensibelsten Musikern, die ich mir nur wünschen könnte. Denn es ist Aufgabe der Musiker, »Licht in die Seele der Menschen zu bringen« (Robert Schumann). Schumann war der denkbar beste Mann für diese Aufgabe, und er berief Johannes Brahms für die Zukunft." (Herbert Blomstedt)