Vilde Frang spielt Beethoven

Debüt bei der Staatskapelle Dresden

Mahler 4

Anna Lucia Richter bei den Münchner Philharmonikern

Haydns Paukenmesse

Manfred Honeck und Tareq Nazmi in der Santa Cecilia in Rom

Beethoven und Brahms

Herbert Blomstedt beim NDR Elbphilharmonie Orchester

Jauchzet, Frohlocket!

Weihnachtsoratorien von Hamburg bis Wien

Debüt als Max in Webers Freischütz

Maximilian Schmitt am Aalto-Musiktheater Essen

Einspringer an der Semperoper Dresden

Katharina Konradi singt in Strauss' Arabella

News-Foto

Bartók mit den Berliner Philharmonikern

Im November geht Vilde Frang auf Tournee mit dem CBSO (City of Birmingham Symphony Orchestra), Stationen in Deutschland sind Dortmund, Hamburg und Frankfurt. Mit Bartóks Violinkonzert Nr. 1 ist sie bei den Berliner Philharmonikern unter Iván Fischer im Dezember zunächst in Berlin und im März in Baden-Baden. Mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester und Thomas Hengelbrock tritt sie im Juni in Hamburg auf.