News-Foto

mit Sibylla Rubens

Am 15. Dezember ist Sibylla Rubens in die Stadthalle Reutlingen eingeladen, um dort mit der Württembergischen Philharmonie ein Barockes Weihnachtskonzert zu geben.

Ausschnitte aus so berühmten Werken wie dem Messias von Händel, dem Weihnachtsoratorium oder der D-Dur-Suite von Bach oder auch dem Weihnachtskonzert von Corelli stehen auf dem Programm.

Am 18. Dezember erklingt dann in der Bamberger Konzerthalle weihnachtliche Musik der deutschen und französischen Spätromantik, darunter Werke von Fauré, Rheinberger, Guilmant und Reger. Durch das Konzert führt Ursula Adamski-Störmer. Die Aufzeichnung nimmt BR-KLASSIK am ersten Weihnachtsfeiertag ins Radio-Programm.