News-Foto

Simona Šaturová am Théâtre Royal de la Monnaie Brüssel

Ab dem 18. Februar ist Simona Šaturová in der Trilogie der Da Ponte-Opern von Wolfgang Amadeus Mozart am Théâtre Royal de la Monnaie Brüssel zu hören. In Le Nozze di Figaro übernimmt sie die Partie der La Contessa di Almaviva und ab dem 22. Februar die Rolle der Donna Anna in Don Giovanni
Die Inszenierungen der Da Ponte-Opern - Le Nozze di Figaro, Così fan tutte und Don Giovanni - sind von Jean-Philippe Clarac und Olivier Deloeuil, die musikalische Leitung haben Antonello Manacorda /Ben Glassberg, die Aufführungen gehen bis zum 28. März 2020.