Auf großer USA-Reise

Herbert Blomstedt bei den führenden amerikanischen Orchestern

Einspringer in San Francisco

Manfred Honeck am Pult der San Francisco Symphony

Lieder von Schubert, Liszt, Tosti und ladinische Volkslieder

Andrè Schuen in Antwerpen und Vinoton

24. Euregio Musikfestival

Eröffnungskonzert mit Juliane Banse

Neuproduktion Elias

Christian Gerhaher, Maximilian Schmitt und Jukka-Pekka Saraste am Theater an der Wien

Der Ring des Nibelungen

Wiebke Lehmkuhl an der Opéra Genève

Hoffmanns Erzählungen

Marc Piollet an der Staatsoper Stuttgart

Neuproduktion von Verdis 'La forza del destino'

Franz-Josef Selig an der Oper Frankfurt

News-Foto

Manfred Honeck zurück bei den Wiener Symphonikern

Manfred Honeck kehrt im Dezember zurück in seine musikalische Heimat Wien: Am 5. und 6. Dezember leitet er die Wiener Symphoniker, Solist ist Rudolf Buchbinder mit Mozarts Klavierkonzert C-Dur KV 467. Auf dem Programm außerdem Strauss' Elektra-Suite, arrangiert von Manfred Honeck, sowie Haydns Symphonie D-Dur Hob. 93. 

Ein lesenswertes Portrait über Manfred Honeck schreibt Dr. Joachim Reiber im aktuellen Magazin der Musikfreunde.