Vilde Frang spielt Beethoven

Debüt bei der Staatskapelle Dresden

Mahler 4

Anna Lucia Richter bei den Münchner Philharmonikern

Haydns Paukenmesse

Manfred Honeck und Tareq Nazmi in der Santa Cecilia in Rom

Beethoven und Brahms

Herbert Blomstedt beim NDR Elbphilharmonie Orchester

Jauchzet, Frohlocket!

Weihnachtsoratorien von Hamburg bis Wien

Debüt als Max in Webers Freischütz

Maximilian Schmitt am Aalto-Musiktheater Essen

News-Foto

Manfred Honeck zurück bei den Wiener Symphonikern

Manfred Honeck kehrt im Dezember zurück in seine musikalische Heimat Wien: Am 5. und 6. Dezember leitet er die Wiener Symphoniker, Solist ist Rudolf Buchbinder mit Mozarts Klavierkonzert C-Dur KV 467. Auf dem Programm außerdem Strauss' Elektra-Suite, arrangiert von Manfred Honeck, sowie Haydns Symphonie D-Dur Hob. 93. 

Ein lesenswertes Portrait über Manfred Honeck schreibt Dr. Joachim Reiber im aktuellen Magazin der Musikfreunde.