News-Foto

Benjamin Bruns an der Wiener Staatsoper

Einen spannenden Saisonstart hat Benjamin Bruns an der Wiener Staatsoper. Die Neuproduktion von Hector Berlioz’ Les Troyens steht nach fast 40 Jahren auf dem Spielplan des Opernhauses.
Der Tenor übernimmt die Partie des Hylas unter der Leitung von Alain Altinoglu, die Inszenierung ist von David McVicar. Am 14. Oktober ist die Premiere, weitere Aufführungen folgen bis zum 4. November 2018.