News-Foto

Michael Nagy in Paris, Luxemburg und Dortmund

Am 29. und 30. März singt Michael Nagy Ein deutsches Requiem von Johannes Brahms mit Christiane Karg (Sopran) und dem Orchestre de Paris unter der Leitung von Christoph von Dohnanyi in der Philharmonie de Paris.

Anfang April singt Michael Nagy die Rolle des Christus in der Johannespassion von Johann Sebastian Bach. Unter der Leitung von Thomas Hengelbrock ist er erst kürzlich in Oslo aufgetreten und in dieser Rolle mit dem Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble jetzt in Luxemburg (01.04.) und in Dortmund (02.04.) zu erleben.