Vilde Frang spielt Beethoven

Debüt bei der Staatskapelle Dresden

Mahler 4

Anna Lucia Richter bei den Münchner Philharmonikern

Haydns Paukenmesse

Manfred Honeck und Tareq Nazmi in der Santa Cecilia in Rom

Beethoven und Brahms

Herbert Blomstedt beim NDR Elbphilharmonie Orchester

Jauchzet, Frohlocket!

Weihnachtsoratorien von Hamburg bis Wien

Debüt als Max in Webers Freischütz

Maximilian Schmitt am Aalto-Musiktheater Essen

News-Foto

Herbert Blomstedt bei der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Für ein Brahms-Programm ist Ehrendirigent Herbert Blomstedt in dieser Saison zu Gast bei der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Mit der ersten Symphonie und dem ersten Klavierkonzert stehen gewichtige Gattungspremieren des hanseatischen Komponisten am 10., 11. und 12. November in der Dresdner Semperoper auf dem Programm. Die gemeinsame anschließende Deutschland-Tournee führt nach Berlin (14.11.), Dortmund (15.11.), München (17.11.), Köln (18.11.), Stuttgart (19.11.) und Freiburg (21.11.).