News-Foto

Manfred Honeck beim Chicago Symphony Orchestra

Manfred Honeck steht ab dem 8. Juni erneut am Pult des Chicago Symphony Orchestra mit einem all-Mozart-Programm: Das Publik erwartet ein weites Spektrum von der Overture der Oper La clemenza di Tito, über das Klavierkonzert Nr. 27 mit Paul Lewis, ausgewählten Mozart-Arien mit der Sopranistin Regula Mühlemann bis hin zur Haffner-Symphonie. Weitere Aufführungen folgen am 9., 10. und 13. Juni.