News-Foto

Manfred Honeck beim San Francisco Symphony Orchestra

Manfred Honeck steht zum ersten Mal am Pult des San Francisco Symphony Orchestra. Bei seinem Debüt dirigiert er Tschaikowskys 5. Symphonie, zuvor erklingt die Michelangelo-Suite von Schostakowitsch mit Matthias Goerne als Solist. Die Konzerte finden am 25., 26. und 27. Mai in der Davies Symphony Hall in San Francisco statt.