15 Künstler in 8 Kategorien nominiert: ICMA

International Classical Music Awards 2017

28. Internationale Wolfegger Konzerte

Manfred Honeck dirigiert die Bamberger Symphoniker

Bach Berg Schubert

Manfred Honeck am Pult des Chicago Symphony Orchestra 

Bamberger Symphoniker

Beethoven: Manfred Honeck und Frank Peter Zimmermann

Beethovens Eroica

Manfred Honeck und das Pittsburgh Symphony Orchestra

Beethovens Fidelio

Christina Landshamer, Christian Elsner und Christof Fischesser unter der Leitung von Manfred Honeck

Beethovens Pastorale

Manfred Honeck dirigiert in der Santa Cecilia in Rom

Brahms und Dvořák

Manfred Honeck bei der Staatskapelle Dresden

Brahms, Dvořák, Schubert und Strauss

Manfred Honeck und Andrè Schuen beim SRSO in Stockholm

Bruckners Siebte im Würzburger Dom

Manfred Honeck mit den Bamberger Symphonikern

Dvořák und Strauss mit den Berliner Philharmonikern

Manfred Honeck erneut zu Gast in Berlin - Sendetipps: DCH und Deutschlandfunk

Dvořáks Neunte

Manfred Honeck mit dem Danish National Symphony Orchestra

Dvořáks Stabat Mater

Manfred Honeck, Hanna-Elisabeth Müller und Christof Fischesser

Einspringer beim DSO Berlin

Manfred Honeck von New York nach Berlin

Einspringer beim NDR Elbphilharmonie Orchester

Manfred Honeck statt Marc Minkowski 

Einspringer beim Royal Concertgebouw Orchestra

Manfred Honeck in Amsterdam, Ljubljana, Berlin und Luzern

Einspringer beim Tonhalle-Orchester Zürich

Manfred Honeck dirigiert anstelle von Bernard Haitink

Einspringer in München

Manfred Honeck dirigiert das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Einspringer in Stockholm

Manfred Honeck beim Royal Stockholm Philharmonic Orchestra

Gershwins Rhapsody in Blue

Manfred Honeck und Lang Lang in Pittsburgh

ICMA Artist of the Year 2018

Manfred Honeck bei der Preisverleihung in Katowice

Im Paradies

Manfred Honeck und Andrè Schuen beim Kissinger Sommer

Jahresbeginn in Asien und Europa

Manfred Honeck mit dem Shanghai Symphony Orchestra und London Philharmonic Orchestra

Ludwig van Beethovens Pastorale

Manfred Honeck dirigiert das Pittsburgh Symphony Orchestra

Manfred Honeck

Manfred Honeck on tour - Pittsburgh Symphony Orchestra

Im August und September ist Manfred Honeck auf Tournee mit dem Pittsburgh Symphony Orchestra, bei den Stationen dürfen Salzburg, Grafenegg, London (PROMS) und Luzern nicht fehlen.
Im Dezember leitet er das Orchestre de Paris. In den USA dirigiert er Ende Januar erneut das Chicago Symphony Orchestra, Mahlers 9. Symphonie, und schließlich im Mai das New York Philharmonic Orchestra.

Manfred Honeck dirigiert Mahler

Gerhild Romberger beim Pittsburgh Symphony Orchestra

Mozart: Die letzten drei Symphonien

Manfred Honeck mit dem Pittsburgh Symphony Orchestra

Saisonauftakt

Manfred Honeck in Pittsburgh und in Dresden

Schostakowitsch und Bruckner

Manfred Honeck am Pult der Göteborgs Symfoniker

Strauss' Rosenkavalier Suite

Manfred Honeck bei den Bamberger Symphonikern

Verdis Messa da Requiem

Manfred Honeck und Simona Šaturová in Pittsburgh