Brahms und Dvořák

Manfred Honeck bei der Staatskapelle Dresden

Dvořák und Berwald

Herbert Blomstedt bei den Wiener Philharmonikern

Mahler 3

Gerhild Romberger beim SWR Symphonieorchester

Brittens Les Illuminations

Christina Landshamer beim WDR Sinfonieorchester

Liederabend in Ingolstadt

Tareq Nazmi und Gerold Huber

Haydn: Die Schöpfung

Maximilian Schmitt beim Orquesta Nacional de España in Madrid

Neu auf CD:

Vilde Frang mit dem 1. Bartók-Konzert und Enescus Oktett

News-Foto

120 Jahre Deutsche Gramophon: Manfred Honeck dirigiert die Staatskapelle Berlin beim Jubiläumskonzert des Plattenlabels am 6. November 2018 in der Berliner Philharmonie - unter den Solisten sind Lang Lang und Anne-Sophie Mutter.

New York Philharmonic mal zwei: im November 2018 mit Werken von Strauß, Dvořák und Martinůs 1. Violinkonzert mit Frank Peter Zimmermann als Solist und im März 2019 mit einem reinen Mozart-Programm, darunter auch dessen Requiem

Strauß' Operettenklassiker Die Fledermaus im DoppelSilvester- und Neujahrskonzert in der Elbphilharmonie mit dem NDR Elbphilharmonieorchester und im März 2019 mit den Bamberger Symphonikern