Brahms und Dvořák

Manfred Honeck bei der Staatskapelle Dresden

Dvořák und Berwald

Herbert Blomstedt bei den Wiener Philharmonikern

Mahler 3

Gerhild Romberger beim SWR Symphonieorchester

Brittens Les Illuminations

Christina Landshamer beim WDR Sinfonieorchester

Liederabend in Ingolstadt

Tareq Nazmi und Gerold Huber

Haydn: Die Schöpfung

Maximilian Schmitt beim Orquesta Nacional de España in Madrid

Neu auf CD:

Vilde Frang mit dem 1. Bartók-Konzert und Enescus Oktett

News-Foto

Erstmals als Amfortas in München und Lunea-Uraufführung in Zürich

 

Zweimal in der Saison ist Christian Gerhaher zu Gast an der Bayerischen Staatsoper: im Herbst in Mozarts Nozze di Figaro als Graf Almaviva (Premiere: 26. Oktober) und bei den Opernfestspielen in der Festspiel-Premiere in Richard Wagners Parsifal erstmals als Amfortas. Im März singt er die Titelrolle in der Uraufführung von Heinz Holligers Lunea am Opernhaus Zürich.

Im Oktober erscheint die Einspielung von Schuberts Die Schöne Müllerin, die er gemeinsam mit Gerold Huber neu aufgenommen hat (Sony Classical).