Brahms und Dvořák

Manfred Honeck bei der Staatskapelle Dresden

Dvořák und Berwald

Herbert Blomstedt bei den Wiener Philharmonikern

Mahler 3

Gerhild Romberger beim SWR Symphonieorchester

Brittens Les Illuminations

Christina Landshamer beim WDR Sinfonieorchester

Liederabend in Ingolstadt

Tareq Nazmi und Gerold Huber

Haydn: Die Schöpfung

Maximilian Schmitt beim Orquesta Nacional de España in Madrid

Neu auf CD:

Vilde Frang mit dem 1. Bartók-Konzert und Enescus Oktett

News-Foto

Artist in Residence bei den Wiener Symphonikern und auf Tour mit dem Bayerischen Staatsorchester

Julia Fischer ist „Artist in Residence“ bei den Wiener Symphonikern. Sie konzertiert weltweit mit weiteren großen Orchestern, so geht sie mit dem Bayerischen Staatsorchester unter Kirill Petrenko auf Tournee nach Hamburg in die Elbphilharmonie und nach New York in die Carnegie Hall; gemeinsam mit Daniel Müller-Schott spielt sie das Brahms-Doppelkonzert.
Im Juni ist sie Solistin im Jubiläumskonzert des Tonhalle-Orchesters Zürich unter Herbert Blomstedt.