Vilde Frang spielt Beethoven

Debüt bei der Staatskapelle Dresden

Mahler 4

Anna Lucia Richter bei den Münchner Philharmonikern

Haydns Paukenmesse

Manfred Honeck und Tareq Nazmi in der Santa Cecilia in Rom

Beethoven und Brahms

Herbert Blomstedt beim NDR Elbphilharmonie Orchester

Jauchzet, Frohlocket!

Weihnachtsoratorien von Hamburg bis Wien

Debüt als Max in Webers Freischütz

Maximilian Schmitt am Aalto-Musiktheater Essen

Einspringer an der Semperoper Dresden

Katharina Konradi singt in Strauss' Arabella

News-Foto

Auf Jubiläumstournee mit Herbert Blomstedt - Die Gezeichneten an der Komischen Oper

Zahlreiche Liederabende stehen für Michael Nagy in dieser Saison an, u.a. das Italienische Liederbuch von Hugo Wolf mit Christiane Karg und Gerold Huber beim Bonner Beethovenfest. Im Oktober /November singt er in Brahms' Requiem unter Blomstedt mit dem Gewandhausorchester Leipzig und auf der anschließenden Tournee. Im Januar kehrt er zurück an die Komische Oper Berlin als Graf Tamare in Die Gezeichneten von Franz Schreker in der Inszenierung von Calixto Bieito.