Berwald & Berlioz

Herbert Blomstedt am Pult der Bamberger Symphoniker

Verdi-Requiem

Tareq Nazmi auf Tournee mit MusicAeterna und Teodor Currentzis

Parsifal von Richard Wagner

Michael Nagy gibt sein Rollendebüt an der Bayerischen Staatsoper

Elias von Felix Mendelssohn Bartholdy

Hanno Müller-Brachmann in der Berliner Philharmonie

Mozart Arien

Hanna-Elisabeth Müller springt beim Württembergischen Kammerorchester Heilbronn ein

Marc Piollet zurück in Wien

Neuproduktion des Fliegenden Holländers an der Volksoper

Neu auf CD: Beethoven - Complete Symphonies

Jukka-Pekka Saraste mit dem WDR Sinfonieorchester

Neuproduktion der Verkauften Braut

Benjamin Bruns an der Semperoper Dresden

News-Foto

Gerhild Romberger unter der Leitung von Iván Fischer

Gerade wurde die Aufnahme von Mahlers 3. Symphonie mit Gerhild Romberger unter der Leitung von Iván Fischer als eine der 25 besten Klassik-Aufnahmen 2017 von der New York Times ausgezeichnet - nun ist die Altistin in Berlin am 14., 15. und 16. Dezember mit dem Konzerthausorchester Berlin erneut unter der musikalischen Leitung von Iván Fischer zu hören. 
Gerhild Romberger übernimmt einen der beiden Gesangsparts in Mahlers Lied von der Erde, eine außergewöhnliche Verschmelzung von Lied und Symphonie. Als Textvorlage dienten Hans Bethges Nachdichtungen klassischer orientalischer Lyrik Die Chinesische Flöte.