News-Foto

Gerhild Romberger singt Mahler in München, Wien und Paris

Gerhild Romberger springt kurzfristig beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks ein. Sie singt zuerst bei den Konzerten im Münchner Herkulessaal Mahlers Kindertotenlieder und begleitet anschließend das Orchester und Mariss Jansons auf den ersten Stationen der aktuellen Europatournee. So singt sie am 29. Januar im Wiener Musikverein und am 31. Januar in der Pariser Philharmonie.