Auf großer USA-Reise

Herbert Blomstedt bei den führenden amerikanischen Orchestern

Einspringer in San Francisco

Manfred Honeck am Pult der San Francisco Symphony

Lieder von Schubert, Liszt, Tosti und ladinische Volkslieder

Andrè Schuen in Antwerpen und Vinoton

24. Euregio Musikfestival

Eröffnungskonzert mit Juliane Banse

Neuproduktion Elias

Christian Gerhaher, Maximilian Schmitt und Jukka-Pekka Saraste am Theater an der Wien

Der Ring des Nibelungen

Wiebke Lehmkuhl an der Opéra Genève

Hoffmanns Erzählungen

Marc Piollet an der Staatsoper Stuttgart

Neuproduktion von Verdis 'La forza del destino'

Franz-Josef Selig an der Oper Frankfurt

News-Foto

mit Bejun Metha, Anna Prohaska und Wiebke Lehmkuhl

Am 9. November hat die Neuproduktion von Händels Jephtha an der Oper Amsterdam in der Inszenierung von Claus Guth Premiere. Unter der Leitung von Ivor Bolton sind Anna Prohaska als Iphis, Wiebke Lehmkuhl als Storgè und Bejun Mehta als Hamor zu erleben. Jephta, Händels wohl tiefsinnigstes Werk, wird bis 27. November zu sehen sein.