News-Foto

an Maestro Herbert Blomstedt

Herbert Blomstedt wird im Rahmen der gemeinsamen bevorstehenden Konzerte bei den Salzburger Festspielen 2019 zum Ehrenmitglied der Wiener Philharmoniker ernannt. Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung, die Ende Juli von Orchester-Vorstand Daniel Froschauer überreicht wird.

Der Dirigent ist 2011 erstmals mit den Philharmonikern aufgetreten. Seit damals hat sich eine enge künstlerische Partnerschaft entwickelt. Herbert Blomstedt hat die Wiener Philharmoniker regelmäßig bei Abonnementkonzerten, bei Konzerten der Salzburger Festspiele und bei Gastspielen in Europa dirigiert.

Zuletzt stand Blomstedt im Oktober 2018 in Wien am Pult der Wiener Philharmoniker mit Werken von Berwald und Dvorak. Diesen Sommer wird er in Salzburg Mahlers 9. Symphonie dirigieren.