Mahler - Das Lied von der Erde

Wiebke Lehmkuhl mit dem Radio Filharmonisch Orkest in Utrecht und Amsterdam

Smetanas Verkaufte Braut

Benjamin Bruns an der Semperoper Dresden

Mahler und Haydn

Herbert Blomstedt am Pult der Göteborgs Symfoniker

Verdi, Mozart und Tschaikowsky

Manfred Honeck beim Budapest Festival Orchestra

Robert Schumann: Dichterliebe

Neue CD mit Stella Doufexis

Braunfels‘ Heilige Johanna

Juliane Banse an der Oper Köln

Neuproduktion: Orlando von Georg Friedrich Händel

Anna Prohaska am Theater an der Wien

News-Foto

Benefizkonzert mit Juliane Banse in Berlin

Am 8. November 2018 präsentieren die Sopranistin Juliane Banse und der Pianist Martin Helmchen erneut Das Marienleben Op. 27 in einem Benefizkonzert in der Gedächtniskirche Berlin.
Paul Hindemith komponierte den Liedzyklus 1923/24, wenige Jahre nach seiner Rückkehr aus dem Ersten Weltkrieg, zu Texten von Rainer Maria Rilke. Zusätzlich werden die Texte von Maximilian von Pufendorf rezitiert.

Das Benefizkonzert findet zugunsten des Ausbildungszentrums CAPA für ehemalige Kindersoldaten in der DR Kongo statt.