Schönbergs Gurre-Lieder

Juliane Banse beim Orquesta Nacional de España

Debüt in der Wigmore Hall London

Tareq Nazmi und Gerold Huber mit einem Liederabend

Mozarts Requiem

Maximilian Schmitt auf Europa-Tournee mit Philippe Herreweghe

Down Under

Jukka-Pekka Saraste bei Sydney Symphony und Melbourne Symphony

Elias von Felix Mendelssohn Bartholdy

Christof Fischesser und Patrick Grahl beim Sinfonieorchester Basel

Neuproduktion von Berlioz’ Les Troyens

Benjamin Bruns an der Wiener Staatsoper

Im Land der aufgehenden Sonne

Herbert Blomstedt leitet das NHK Symphony Orchestra

Neuproduktion von Mozarts Finta Giardiniera

Hanna-Elisabeth Müller an der Mailänder Scala

Debüt am Royal Opera House

Wiebke Lehmkuhl in Wagners Ring-Zyklus

News-Foto

Bejun Mehta mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn

Auch in dieser Saison darf sich das Publikum auf Bejun Mehta als Dirigent freuen, der Countertenor gibt erneut mehrere "Sing & Conduct"- Konzerte. So dirigiert er ab dem 7. Oktober 2018 das Württembergische Kammerorchester Heilbronn mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart, darunter die Symphonie Nr. 29 und die Jupiter-Symphonie.

Weitere Konzerte finden in Ludwigsburg (10.10.), Wien (12.10.) und München (14.10.) statt.