Beethovens Fidelio

Hanna-Elisabeth Müller und Tareq Nazmi an der Bayerischen Staatsoper

Dvořák und Schostakowitsch

Manfred Honeck beim Tonhalle-Orchester Zürich

Lieder von Schubert, Liszt, Tosti und ladinische Volkslieder

Andrè Schuen in München und in Paris

Schuberts Winterreise

Christian Elsner und Gerold Huber in Paris

Neuproduktion von Verdis 'La forza del destino'

Franz-Josef Selig an der Oper Frankfurt

HEIMWEH - Schubert Lieder

Anna Lucia Richter: Liederabende und Debüt-Album bei Pentatone

'Arabella' in München

Hanna-Elisabeth Müller als Zdenka an der Bayerischen Staatsoper

Webers Freischütz

Maximilian Schmitt am Aalto-Musiktheater Essen

News-Foto

Herbert Blomstedt mit dem Gewandhausorchester und der Sächsischen Staatskapelle im Livestream

Unter der Leitung ihres Ehrendirigenten Herbert Blomstedt geben das Gewandhausorchester Leipzig und die Sächsische Staatskapelle Dresden am 15. September 2018, 20 Uhr ein gemeinsames Konzert als Zeichen für ein friedvolles und tolerantes Miteinander in unserer Gesellschaft. Auf dem Programm stehen die Ouvertüre zu Goethes Trauerspiel Egmont von Ludwig van Beethoven sowie die Symphonie fantastique von Hector Berlioz.

MDR KULTUR und die ARD-Kulturradios übertragen gemeinsam das Konzert ab 20.05 Uhr live.
Das Konzert ist dank des MDR in Kooperation mit ARTE Concert als Video-Livestream unter mdr-kultur.de, den Online-Plattformen der ARD-Sender und auf ARTE Concert erlebbar.

Foto: © Jens Gerber | Gewandhausorchester