Mahler - Das Lied von der Erde

Wiebke Lehmkuhl mit dem Radio Filharmonisch Orkest in Utrecht und Amsterdam

Smetanas Verkaufte Braut

Benjamin Bruns an der Semperoper Dresden

Mahler und Haydn

Herbert Blomstedt am Pult der Göteborgs Symfoniker

Verdi, Mozart und Tschaikowsky

Manfred Honeck beim Budapest Festival Orchestra

OSTER-SPECIAL: Madrid

Liederabend mit Andrè Schuen

Robert Schumann: Dichterliebe

Neue CD mit Stella Doufexis

Braunfels‘ Heilige Johanna

Juliane Banse an der Oper Köln

Neuproduktion: Orlando von Georg Friedrich Händel

Anna Prohaska am Theater an der Wien

News-Foto

Vilde Frang mit dem 1. Bartók-Konzert und Enescus Oktett

Vilde Frang hat bei ihren Werkzusammenstellungen immer wieder für Überraschungen gesorgt, hat scheinbar Bekanntes in innovative, erhellende Zusammenhänge gestellt. Mit ihrem neuen Album sprengt sie sogar die Gattungsgrenzen und vereint Bartóks 1. Violinkonzert - aufgenommen mit dem Orchestre philharmonique de Radio France - mit einem der herausragendsten Kammermusikwerke des gerade angebrochenen 20. Jahrhunderts: Dem Streicheroktett op. 7 des Rumänen George Enescu.

Label: Warner
Erscheinungstermin: 07.09.2018