Liederabend an der Mailänder Scala

Hanna-Elisabeth Müller springt kurzfristig ein

Brahms und Dvořák

Manfred Honeck bei der Staatskapelle Dresden

Dvořák und Berwald

Herbert Blomstedt bei den Wiener Philharmonikern

Mahler 3

Gerhild Romberger beim SWR Symphonieorchester

Hindemith - Das Marienleben

Juliane Banse im Speyrer Dom

Brittens Les Illuminations

Christina Landshamer beim WDR Sinfonieorchester

Liederabend in Ingolstadt

Tareq Nazmi und Gerold Huber

Haydn: Die Schöpfung

Maximilian Schmitt beim Orquesta Nacional de España in Madrid

Neu auf CD:

Vilde Frang mit dem 1. Bartók-Konzert und Enescus Oktett

Schuberts Schwanengesang

Christian Gerhaher und Gerold Huber auf Liederabend-Tournee

News-Foto

Auszeichnung des BBC Radio 3

Das BBC Radio 3 hat seine Auswahl der New Generation Artists 2018 - 2020 bekannt gegeben: Zu den sechs neuen Künstlern der ganzen Welt gehört auch die von uns neu vertretene, aus Kirgisistan stammende Sopranistin Katharina Konradi. Im Herbst startet sie ihre Ensembletätigkeit an der Staatsoper Hamburg.
New Generation Artists ist ein Programm von BBC Radio 3, das 1999 mit dem Ziel gegründet wurde, einige der weltbesten jungen Musiker zu Beginn ihrer internationalen Karriere zu fördern und gleichzeitig den Hörern Zugang zu den besten internationalen Nachwuchstalenten zu geben.
Jeden Herbst werden sechs bis sieben Künstler oder Gruppen eingeladen, die am Anfang ihrer Karriere stehen. Sie bekommen die Möglichkeit, Konzerte u. a. in London und bei britischen Festivals zu geben, sowie mit den BBC-Orchestern aufzutreten und gemeinsame Studioaufnahmen für Radio 3 zu machen.