Schönbergs Gurre-Lieder

Juliane Banse beim Orquesta Nacional de España

Mozarts Requiem

Maximilian Schmitt auf Europa-Tournee mit Philippe Herreweghe

Arien von Mozart und Strauss

Künstlerporträt an der Philharmonie Essen: Christiane Karg

Down Under

Jukka-Pekka Saraste bei Sydney Symphony und Melbourne Symphony

Elias von Felix Mendelssohn Bartholdy

Christof Fischesser und Patrick Grahl beim Sinfonieorchester Basel

Brittens Les Illuminations

Christina Landshamer bei der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen

Neuproduktion von Berlioz’ Les Troyens

Benjamin Bruns an der Wiener Staatsoper

Im Land der aufgehenden Sonne

Herbert Blomstedt leitet das NHK Symphony Orchestra

Debüt am Royal Opera House

Wiebke Lehmkuhl in Wagners Ring-Zyklus

News-Foto

Manfred Honeck dirigiert anstelle von Bernard Haitink

Manfred Honeck leitet nächste Woche die Konzerte des Tonhalle-Orchesters Zürich mit Brahms’ 4. Symphonie, Beethovens Egmont-Ouvertüre und dem Beethoven-Violinkonzert, Solist ist Frank Peter Zimmermann.

Kurzfristig springt Manfred Honeck für Bernard Haitink ein, der krankheitsbedingt absagen musste. Die Konzerte finden statt am 20., 21. und 22. Juni in der Tonhalle Maag.