Drei Engel-Lieder von Hosokawa

Juliane Banse zurück am Konzerthaus Berlin

Große Stimme

Michael Nagy in der Philharmonie Essen

Bach Plus Contemporary

Viktoria Mullova im Konzerthaus Berlin

Mahlers Symphonie Nr. 2

Wiebke Lehmkuhl in Paris und Wien

Mozart - Ch'io mi scordi di te?

Anna Lucia Richter und Tareq Nazmi singen in Köln

Debut in San Francisco

Manfred Honeck beim San Francisco Symphony Orchestra

Beethoven und Blomstedt

Herbert Blomstedt dirigiert das Philharmonia Orchestra

Vivaldi in Venezia

Anna Prohaska bei der Kammerakademie Potsdam

Gerhaher als Wolfram

Tannhäuser-Neuproduktion in München

Wiener Klassik in Portugal

Leopold Hager mit dem Orquestra Sinfónica do Porto

News-Foto

Bejun Mehta am Teatro Real Madrid

 

Als Bertarido in Rodelinda von Georg Friedrich Händel ist Bejun Mehta ab dem 24. März am Teatro Real in Madrid zu hören. Die Neuproduktion von Händels dritter Meisteroper in einer Inszenierung von Claus Guth wird das erste Mal am Teatro Real aufgeführt, die musikalische Leitung hat Ivor Bolton. Weitere Vorstellungen sind am 23./29./31. März und 2./5. April 2017.