Beethoven-Zyklus in Köln

Jukka-Pekka Saraste mit Ingeborg Danz, Maximilian Schmitt und Tareq Nazmi

Michael Nagy in von Einems Kantate in Wien -

Liederabend in Dortmund mit Gerold Huber

Mahler 3

Gerhild Romberger an der Mailänder Scala

Auf USA-Reise:

Herbert Blomstedt am Pult des Boston Symphony

Beethoven und Bruckner

Manfred Honeck beim Pittsburgh Symphony Orchestra

Johann Sebastian Bach: Messe h-moll

Sibylla Rubens mit dem Gürzenich-Chor Köln

Neuproduktion: Händels Saul

Anna Prohaska am Theater an der Wien

Mozarts Don Giovanni

Anna Lucia Richter an der Oper Köln

Hanna-Elisabeth Müller in Zürcher Idomeneo-Neuproduktion

Debüt als Ilia am Opernhaus Zürich

News-Foto

Große Auszeichnung der Stadt Leipzig

Am 13. Oktober 2017 wird Herbert Blomstedt für seine herausragenden Verdienste um das kulturelle Leben der Stadt Leipzig mit der Ehrenmedaille der Stadt Leipzig geehrt. Zum Festakt im Alten Rathaus werden zahlreiche Gäste aus Politik und Kultur, darunter auch Per Thöresson, Schwedischer Botschafter, sowie viele Kollegen und Weggefährten Herbert Blomstedts, erwartet.

Am Abend dirigiert der Maestro das Gewandhausorchester Leipzig und gibt anlässlich seines 90. Geburtstags und des 275. Geburtstags des Orchesters ein Abschlusskonzert in Leipzig bevor es ab dem 22. Oktober auf große Jubiläumstournee durch Europa und Asien geht. 

Auf dem Programm im Gewandhaus und auch anschließend auf der Konzertreise stehen u. a. Bruckners 7. Symphonie, Beethovens Tripelkonzert und Brahms‘ Deutsches Requiem, letzteres mit Genia Kühmeier und Michael Nagy als Solisten.

Foto: Herbert Blomstedt & Gewandhausorchester, © Jens Gerber, 2014