Debussys Pelléas et Mélisande

Franz-Josef Selig an der Opéra National de Paris

Franz-Josef Selig

Eine Saison der Oper!

Im September/Oktober kehrt Franz-Josef Selig zurück an die Opéra de Paris als Arkel in Debussys Pelléas et Mélisande. Anschließend singt er den Seneca in der Neuproduktion von Monteverdis L’incoronazione di Poppea an der Berliner Staatsoper. Bei den Oster- Festspielen Baden-Baden ist er als Gurnemanz in Wagners Parsifal mit den Berliner Philharmonikern unter Simon Rattle zu erleben und im Juli als Daland in Wagners Fliegendem Holländer an der Bayerischen Staatsoper.

'Europahymne' bei G20-Konzert

Christiane Karg und Franz-Josef Selig in der Elbphilharmonie

Schumann in Stockholm

Christian Gerhaher / Christiane Karg / Wiebke Lehmkuhl / Franz-Josef Selig / Katja Stuber

Missa Solemnis

Christian Elsner und Franz-Josef Selig zu Gast beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin