"Silberner Klang trägt den Gesang"

BR Musik-Feature mit Gerold Huber

Christiane Karg erhält Brahms-Preis 2018

Christiane Karg und Gerold Huber bei der Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein

Jubiläumskonzert: Paulus

Michael Nagy und Maximilian Schmitt

Aus alten Märchen winkt es...

... eine musikalische Reise mit Andrè Schuen

Lieder von Martin und Schostakowitsch

Christian Gerhaher beim Orchestra of the Royal Opera House

Behind the Lines

Liederabend mit Anna Prohaska 

Zwei Stimmen -

Christiane Karg und Antoine Tamestit in Feuchtwangen und Dortmund

Neuproduktion: Brittens A Midsummer Night´s Dream

Bejun Mehta und Tareq Nazmi am Theater an der Wien

News-Foto

mit Juliane Banse und Gerhild Romberger

In seinen neun Symphonien hat Gustav Mahler sich und seinen Hörern ein ganzes Weltbild aufgebaut. Wie kaum ein anderer Komponist hat er in seinem symphonischen Schaffen versucht, dem Zyklus des Lebens, jenem ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen, auf den Grund zu gehen.

In Gesamtausgabe Mahler: Symphonien 1-9 (BR-KLASSIK) setzt sich das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks mit Gustav Mahlers symphonischem Oeuvre auseinander unter der Leitung ihres Chefdirigenten Mariss Jansons und weiteren, dem Orchester besonders verbundenen Dirigenten. Bernard Haitink dirigiert die Symphonie Nr. 3 mit Juliane Banse sowie die Symphonie Nr. 4 mit Gerhild Romberger.

Label: BR Klassik
Erscheinungstermin: 30.03.2018