Uraufführung von Widmanns Das heiße Herz

Christian Gerhaher mit den Bamberger Symphonikern

Diapason d'Or

Auszeichnung für CANTATA, yet can I hear... von Bejun Mehta

Verdis Messa da Requiem

Manfred Honeck und Simona Šaturová in Pittsburgh

Bruckners Achte

Jukka-Pekka Saraste beim Budapest Festival Orchestra

In München und auf Tournee:

Frank Peter Zimmermann beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks

Brahms' Violinkonzert

Julia Fischer mit dem Philharmonia Orchestra London in Berlin

Aus alten Märchen winkt es...

... eine musikalische Reise mit Andrè Schuen

Behind the Lines

Liederabend mit Anna Prohaska 

News-Foto

Willkommen im KünstlerSekretariat am Gasteig!

Wir freuen uns sehr, Patrick Grahl ab sofort im General Management zu vertreten!

Der junge Tenor ging 2016 als 1. Preisträger des XX. Internationalen Johann-Sebastian-Bach-Wettbewerbs in Leipzig hervor, wodurch wir auf ihn aufmerksam wurden und anfingen mit ihm projektweise zu arbeiten. Seine künstlerischen Vorlieben entsprechen unserer "Philosophie", da er sich gleichermaßen für die Konzert- und Opernbühne wie für kammermusikalische Projekte und Liederabende begeistert. Zu erleben war Patrick Grahl inzwischen mit dem Gewandhausorchester, der Dresdner Philharmonie, der NDR Radiophilharmonie, dem Gürzenichorchester Köln, der Accademia Nazionale di Santa Cecilia oder dem London Symphony Orchestra und sang unter Dirigenten wie Sir John Eliot Gardiner, Daniele Gatti, Hartmut Haenchen, Peter Schreier, Andrew Manze und Leopold Hager. Nach wie vor ist er auch dem Thomanerchor und dem Dresdner Kreuzchor verbunden.

Erfahren Sie hier mehr über unseren neuen Tenor!