Jukka-Pekka Saraste leitet LEAD!

Orchesterprojekt für die neue Generation

Schrekers Die Gezeichneten / Schubert-Liederabend

Michael Nagy in Berlin und München

Haydns Die Jahreszeiten

Maximilian Schmitt in Cleveland und New York

Einspringer in Stockholm

Manfred Honeck beim Royal Stockholm Philharmonic Orchestra

Debüt am Gewandhaus Leipzig

Christiane Karg singt Mahlers Vierte

Widmanns Viola concerto

Antoine Tamestit beim hr-Sinfonieorchester

Liederabend: Wiener Meister

Anna Lucia Richter und Gerold Huber in München

Carl Maria von Webers 'Euryanthe'

Christian Elsner an der Dresdner Philharmonie

Hindemiths Flieder-Requiem

Gerhild Romberger in München und Hamburg

Tenor Patrick Grahl

Willkommen im KünstlerSekretariat am Gasteig!

Gerold Huber, Christiane Karg und Michael Nagy

Beim diesjährigen Beethovenfest in Bonn sind Gerold Huber, Christiane Karg und Michael Nagy zu erleben. Am 13. September gibt Gerold Huber das Stummfilm-Konzert Der Märtyrer seines Herzens mit Werken von Ludwig van Beethoven und Claude Debussy. Der Pianist kommentiert den Beethoven-Stummfilm von 1918 live am Klavier im Beethoven-Haus Bonn.

Am 14. September folgt der Liederabend Im Land, wo die Zitronen blühen: Christiane Karg, Michael Nagy und Christiane Karg und Gerold Huber bringen die gesamte Skala der Liebe in das Forum der Bundeskunsthalle. Auf dem Programm steht der Liederzyklus Italienisches Liederbuch von Hugo Wolf (Texte ins Deutsche übertragen von Paul Heyse).

Foto / Copyright: © Sonja Werner