Mozart Sonderkonzert

mit dem Ehrendirigenten Herbert Blomstedt

Bachs Weihnachtsoratorium

Alle Jahre wieder ...

Mozart, Schubert, Dvořák und Szymanowski

Rezital mit Julia Fischer

Szymanowski und Schubert

Simona Šaturová mit der NDR Radiophilharmonie

Lutosławski - Tschaikowsky - Dvořák

Manfred Honeck mit dem Orchestre de Paris

Der Rosenkavalier

Juliane Banse debütiert als Marschallin

Daphne von Richard Strauss

Benjamin Bruns an der Wiener Staatsoper

News-Foto

Manfred Honeck mit dem Pittsburgh Symphony Orchestra

Manfred Honeck steht am Pult des Pittsburgh Symphony Orchestra: an drei Konzertabenden kommen die drei letzten Symphonien von Wolfgang Amadeus Mozart mit Werken von Ludwig van Beethoven und Joseph Haydn in der Heinz Hall Pittsburgh zur Aufführung. Die drei Konzerte (21.-23.04) sind der Beginn eines zwei wöchigen Festivals zur reichen Musikgeschichte Wiens.