15 Künstler in 8 Kategorien nominiert: ICMA

International Classical Music Awards 2017

Bachs Weihnachtsoratorium

Christina Landshamer und Wiebke Lehmkuhl in München

Beethovens Neunte zum Jubiläum

Christina Landshamer und Maximilian Schmitt beim Orchestre des Champs-Elysées

Christina Landshamer

Susanna in Mozarts Nozze di Figaro am Theater St. Gallen

Christina Landshamer

Beim BR-Symphonieorchester und beim Amsterdamer Concertgebouw

Zweimal in der Saison ist Christina Landshamer zu Gast beim Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: In Mahlers 4. Symphonie singt sie im Februar bei Konzerten unter Daniele Gatti. Im Juni stehen schließlich Bach-Kantaten unter der Leitung von Giovanni Antonini auf dem Programm. Bachs Matthäus-Passion folgt im März im Amsterdamer Concertebouw unter Ton Koopmann. Bei der Schubertiade in Hohenems am 1. Mai und anschließend in Stuttgart singt sie an der Seite von Andrè Schuen Schumanns Myrthen

Debüt in Rom

Christina Landshamer singt Mendelssohn

Haydns Schöpfung in der Elbphilharmonie

Christina Landshamer, Anna Lucia Richter und Maximilian Schmitt

Mahler 4

Christina Landshamer bei den New York Philharmonic

Mahlers Auferstehungs-symphonie in Berlin

Christina Landshamer singt Mahler 2

Mozarts Requiem in Berlin

Christina Landshamer und Franz-Josef Selig

Ullmann, Brahms und Schumann

Christina Landshamer und Gerold Huber in Regensburg