Auf Südamerika-Tournee

Patrick Grahl mit der Internationalen Bachakademie Stuttgart

Mahlers Zweite

Christina Landshamer mit dem Budapest Festival Orchestra in Wien

Schostakowitsch und Bruckner

Manfred Honeck am Pult der Göteborg Symfoniker

Berwald & Berlioz

Herbert Blomstedt beim Royal Concertgebouw Orchestra

Wiener Meister

Anna Lucia Richter und Gerold Huber beim Internationalen Lied Festival in Zeist

Auf Südkorea-Tournee

Pietari Inkinen mit der Deutschen Radio Philharmonie

Hindemith und Sibelius

Pietari Inkinen und Frank Peter Zimmermann mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester

Auf Korea- und China-Tournee

Jukka-Pekka Saraste mit dem WDR Sinfonieorchester

News-Foto

Christiane Karg und Gerold Huber bei der Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein

Die Sopranistin Christiane Karg wird mit dem Brahms-Preis 2018 geehrt. Die Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein erklärte "Die Sängerin verzaubere die Musikwelt mit ihren vielfältigen künstlerischen Facetten von Oper über Konzert und Oratorium bis zum Lied".
Die Preisverleihung findet am 21. April 2018 in der St. Bartholomäus-Kirche in Wesselburen statt, die Laudatio hält mit Thomas Quasthoff ein früherer Brahms-Preisträger. Christiane Karg wird mit Gerold Huber eine Reihe von Liedern von Johannes Brahms, Robert & Clara Schumann vortragen.