Mozart Sonderkonzert

mit dem Ehrendirigenten Herbert Blomstedt

Bachs Weihnachtsoratorium

Alle Jahre wieder ...

Mozart, Schubert, Dvořák und Szymanowski

Rezital mit Julia Fischer

Szymanowski und Schubert

Simona Šaturová mit der NDR Radiophilharmonie

Lutosławski - Tschaikowsky - Dvořák

Manfred Honeck mit dem Orchestre de Paris

Der Rosenkavalier

Juliane Banse debütiert als Marschallin

Daphne von Richard Strauss

Benjamin Bruns an der Wiener Staatsoper

News-Foto

Widmann-Konzert am Gewandhaus - Künstlerportrait am Konzerthaus Dortmund - Residency beim hr-Sinfonieorchester

 

Im September spielt Antoine Tamestit mit dem Gewandhausorchester Jörg Widmanns Bratschenkonzert. Ebenfalls mit diesem spannenden Werk zu hören ist er im Rahmen einer Tournee mit dem Orchestre de Paris und Daniel Harding im März u. a. in der Kölner Philharmonie und am Konzerthaus Dortmund, wo er in dieser Saison mit einem Portrait im Fokus steht. Kurz darauf spielt er das Walton-Konzert beim hr-Sinfonieorchester, wo er in dieser Saison Artist in Residence ist.