"Silberner Klang trägt den Gesang"

BR Musik-Feature mit Gerold Huber

Christiane Karg erhält Brahms-Preis 2018

Christiane Karg und Gerold Huber bei der Brahms-Gesellschaft Schleswig-Holstein

Jubiläumskonzert: Paulus

Michael Nagy und Maximilian Schmitt

Aus alten Märchen winkt es...

... eine musikalische Reise mit Andrè Schuen

Lieder von Martin und Schostakowitsch

Christian Gerhaher beim Orchestra of the Royal Opera House

Behind the Lines

Liederabend mit Anna Prohaska 

Zwei Stimmen -

Christiane Karg und Antoine Tamestit in Feuchtwangen und Dortmund

Neuproduktion: Brittens A Midsummer Night´s Dream

Bejun Mehta und Tareq Nazmi am Theater an der Wien

News-Foto

Liederabende vom Feinsten

 

Die Saison startet Andrè Schuen mit seiner Paraderolle als Don Giovanni zunächst in einer Neuproduktion an der Opéra National de Lorraine in Nancy und kurz darauf am Grand Théâtre de Luxembourg. Im März folgt die Neuproduktion von Leoncavallos I Pagliacci an der Oper Genf (als Silvio). Liederabende führen ihn u. a. zum Bayerischen Rundfunk nach München (21.11.), zum Amsterdamer Concertgebouw (16.01) und zur Schubertiade Hohenems (01.05.) und Schwarzenberg (15.07.). Im Mai ist er außerdem zu Gast bei den Salzburger Pfingstfestspielen als Solist im Brahms-Requiem in der Londoner Fassung für Soli, Chor und Klavier zu vier Händen mit dem Intendanten Markus Hinterhäuser selbst am Klavier sowie Pierre-Laurent Aimard.