Neuproduktion: Le Nozze di Figaro

Christian Gerhaher an der Bayerischen Staatsoper

Chansons Françaises

Christiane Karg beim DSO Berlin

Don Giovanni

Andrè Schuen am Grand Théâtre de Luxembourg

Mozarts Lucio Silla

Simona Šaturová am Théâtre Royal de la Monnaie Brüssel

Mendelssohns Lobgesang

Anna Lucia Richter mit dem Gürzenich-Orchester Köln

Beethovens Leonore

Tareq Nazmi und Maximilian Schmitt auf Europa-Tournee mit René Jacobs

Sibelius’ Violinkonzert

Viktoria Mullova mit den Bamberger Symponikern

Auf großer Jubiläumstournee

Herbert Blomstedt mit dem Gewandhausorchester Leipzig

Brahms und Bach

Hanna-Elisabeth Müller und Wiebke Lehmkuhl bei den Berliner Philharmonikern

Mahlers Lied von der Erde

Gerhild Romberger singt in Hof und Mainz

Bizets Carmen

Marc Piollet am Teatro Real Madrid

Franz Schubert - Die Schöne Müllerin

Christian Gerhaher und Gerold Huber

Mozarts Zauberflöte

Hanna-Elisabeth Müller und Michael Nagy in Japan

News-Foto

L'Incoronazione an der Staatsoper unter den Linden - Saul am Theater an der Wien

Ihre Saison beginnt Anna Prohaska mit der Eröffnungsgala des LA Symphony Orchestra mit Gustavo Dudamel. An ihrem Stammhaus, der wieder neu eröffneten Staatsoper Unter den Linden singt sie die Titelpartie der Neuproduktion von Monteverdis L’incoronazione di Poppea. Im Februar kehrt sie zurück ans Theater an der Wien mit der Neuinszenierung von Händels Saul (Claus Guth).
Eine weitere Facette zeigt sie mit der Staatskapelle Berlin unter Daniel Barenboim im Mai in Berlin und im Wiener Musikverein mit konzertanten Werken von Debussy. Auch die neue Musik steht wieder im Focus: Nach der Salzburger Uraufführung singt sie die japanische Erstaufführung von Hosokawas Klage im Dezember gemeinsam mit dem NHK Symphony Orchestra.