Neuproduktion: Le Nozze di Figaro

Christian Gerhaher an der Bayerischen Staatsoper

Chansons Françaises

Christiane Karg beim DSO Berlin

Don Giovanni

Andrè Schuen am Grand Théâtre de Luxembourg

Mozarts Lucio Silla

Simona Šaturová am Théâtre Royal de la Monnaie Brüssel

Mendelssohns Lobgesang

Anna Lucia Richter mit dem Gürzenich-Orchester Köln

Beethovens Leonore

Tareq Nazmi und Maximilian Schmitt auf Europa-Tournee mit René Jacobs

Sibelius’ Violinkonzert

Viktoria Mullova mit den Bamberger Symponikern

Auf großer Jubiläumstournee

Herbert Blomstedt mit dem Gewandhausorchester Leipzig

Brahms und Bach

Hanna-Elisabeth Müller und Wiebke Lehmkuhl bei den Berliner Philharmonikern

Mahlers Lied von der Erde

Gerhild Romberger singt in Hof und Mainz

Bizets Carmen

Marc Piollet am Teatro Real Madrid

Franz Schubert - Die Schöne Müllerin

Christian Gerhaher und Gerold Huber

Mozarts Zauberflöte

Hanna-Elisabeth Müller und Michael Nagy in Japan

News-Foto

Debüt an der Oper Zürich - Tourneen mit dem Bayerischen Staatsorchester

Im Dezember kehrt Hanna-Elisabeth Müller als Pamina zurück an die MET New York, im Anschluss folgt ihr Haus- und Rollendebüt an der Oper Zürich in Mozarts Idomeneo als Ilia. Sie begleitet das Bayerische Staatsorchester auf Tourneen nach Japan (Pamina) und in die Carnegie Hall New York (Sophie, Rosenkavalier/Kirill Petrenko). Ein weiteres Debüt führt sie zu den Berliner Philharmonikern unter Yannick Nézét-Séguin (Brahms’ Deutsches Requiem) und zum Bilbao Orkestra mit Bergs Sieben frühen Liedern.