Mozart Sonderkonzert

mit dem Ehrendirigenten Herbert Blomstedt

Bachs Weihnachtsoratorium

Alle Jahre wieder ...

Mozart, Schubert, Dvořák und Szymanowski

Rezital mit Julia Fischer

Szymanowski und Schubert

Simona Šaturová mit der NDR Radiophilharmonie

Lutosławski - Tschaikowsky - Dvořák

Manfred Honeck mit dem Orchestre de Paris

Monteverdis Poppea

Anna Prohaska und Franz-Josef Selig an der Staatsoper Berlin

Der Rosenkavalier

Juliane Banse debütiert als Marschallin

Daphne von Richard Strauss

Benjamin Bruns an der Wiener Staatsoper

News-Foto

Wir gratulieren Herbert Blomstedt, Hanna-Elisabeth Müller und dem Trio Zimmermann!

Drei unserer Künstler wurden mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet: 

Hanna-Elisabeth Müller mit ihrem Debütalbum „Traumgekrönt“ in der Kategorie Klassisches Lied.

Herbert Blomstedt und das Gewandhausorchester Leipzig, mit dem großen Wurf der neun Beethoven-Symphonien in der Kategorie Orchestermusik.

Das Trio Zimmermann in der Kategorie Kammermusik, das auf seinem jüngsten Album Streichtrios von Hindemith und Schönberg präsentiert.